• polski
  • english
030 – 340 927 46

H&W ANLAGEN -abwasserpumpstation


AWPS LW1000/AmarexN32

Abwasserpumpstation AWPS LW1000/ Amarex32

für fäkalienhaltiges und fäkalienfreies Abwasser, zum Einbau ins Erdreich, aus Polyethylen, mit Steighilfen, wasserdicht, beständig gegen aggressive Abwässer. Aufsatzstück aus Kunststoff für stufenlosen Höhen- und Niveauausgleich, Abdeckplatte aus GG nach EN 124. Anschlussbohrung mit Dichtung DN 100 nach DIN EN 1401 (DIN 19534) und DIN 19537 jeweils für Entlüftungs- und Kabelleerrohrleitung, Nutzvolumen
ca. 350 l. Druckleitung fertig montiert mit Rückschlagklappe, Absperreinrichtung und 4 Schwimmerschaltern zur Niveausteuerung. Zwei Tauchmotorpumpen in explosionsgeschützter Ausführung, mit Schneideinrichtung zur Förderung von fäkalienhaltigem und fäkalienfreiem
Abwasser, überflutungssicher. Elektrisches Schaltgerät zur vollautomatischen Pumpenansteuerung, spritzwassergeschützt, zur Wandmontage in trockenen, frostsicheren Gebäudeteilen, PTB-Zulassung für Ex-Bereich (ATEX), mit potentialfreiem Kontakt.

Schachtsystem: Kessel LW 1000
Norm: DIN EN 752
Einbautiefe:  200-240 cm
Durchmesser : 100 cm
Zulauftiefe: 800 - 1.300 mm
Zulauf:DN 150 (DA 160 mm)  oder DN 100mm (DA 110 mm)
Druckstutzen:  DN 40 ( DA 50mm) oder DN 50 (DA 63 mm)
Belastungsklasse: licht PE oder A15(1,5t) oder B 125 (12,5 t)

Pumpstation: AWPS LW1000/Amarex32 EX
Pumpentyp: KSB Amarex NS32 EX
Norm: DIN EN 12050-1
Fördermenge: max. 15 m³/h
Förderhöhe: max. 26 m
Nennleistung: 1,5 kW
Aufnahmeleistung: 2,05 kW
Betriebsspannung: 400 V DS
Nennfrequenz: 50 Hz
Nennstrom: 3,4 A
Absicherung: 3 x 18,2 A träge
Schutzart (Pumpen): IP 68 EX-Schutz
Schutzart (Schaltgerät): IP 54
Kabellänge: 10 m